VSS-Kurs Allgemeine Fachbewilligung VFB-S

Kurs VFB-S 2018 (16D)

Ort: Regensdorf / Murten
Sprache: Deutsch
Kursleiter: Ulrich Lachmuth
Daten:
16.01.18 - 19.01.18
05.03.18 - 09.03.18
12.11.18 - 16.11.18
11.12.18 - 12.12.18

Anmelden
Details: Kurs-VSS-VFB-S-16D-2018.pdf
Preis: Fr. 7000

Ausbildungskurs und Fachprüfung für Schädlingsbekämpfungs-Techniker und gewerbliche Anwender von Bioziden.

Kursziel: Erwerb einer Fachbewilligung für Allgemeine Schädlingsbekämpfung nach ChemRRV / VFB-S.

Es sind mindestens 12 Teilnehmer erforderlich, damit der Kurs durchgeführt werden kann.
Der VSS gewährt Teilnehmern von Mitgliedsfirmen CHF 1000,- Rabatt auf die Kurskosten.

Anmeldungen erfolgen über die Homepage des Verbands Schweizerischer Schädlingsbekämpfer (automatische Weiterleitung).

Anmeldeschluss: 30. November 2017

Block 1: 16. - 19. Januar 2018 (Kursort Regensdorf: Gesetze, Grundlagen)
Block 2: 05. - 09. März 2018 (Kursort Murten: Praxis, Geräte, Schädlingsbekämpfung Grundlagen)
Block 3: 12. - 16. November 2018 (Kursort Murten: Vertiefungen, Spezialgebiete Schädlingsbekämpfung)
Prüfung: 11. + 12. Dezember 2018 (Kursort Murten)

( Preis: Kurs CHF 6000 / Prüfung CHF 1000 )

Selbststudium (Bayer e-Learning-Lab o.ä.) zwischen Block I und II;
Praxiserfahrung zwischen Block II und III soll/muss in den Firmen dezentral geleistet werden*

 

Behandelte Themen:

  • Grundlagen der Toxikologie und Ökologie:
    Exposition, Wirkungen, Dosis-Wirkung
    Wirkungen von Schädlingsbekämpfungsmitteln, Risiko
    Ökologie, Kreisläufe, Umweltverträglichkeit, Vorsorgeprinzip
    Schädlinge, Resistenzen, Nichtzieltiere
  • Allgemeine und spezielle Biologie:
    Schädlingsportaits, Lebensweise, Besonderheiten
  • Gesetzgebung über Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitnehmerschutz:
    Gesetze, Sicherheitsdatenblätter, Vollzugsbehörde 
  • Massnahmen zum Schutz der Umwelt und der Gesundheit:
    Kennzeichnung gefährlicher Eigenschaften von Chemikalien
    Sicherheitsdatenblatt, Risikoanalyse, Organisatorische Massnahmen
    Vorbeugende Massnahmen, IPM-System
    Persönliche Schutzmassnahmen, Arbeitsmedizinische Untersuchungen
    Überwachung, Parameter, Freigabe der Räume, Störfälle, Notfallplan und Notfallmeldung
    Erste-Hilfe-Vorsorge, Erste-Hilfe- Massnahmen, Antidot 
  • Sachgerechte Verwendung und Entsorgung:
    Befallsermittlung, Erfolgskontrolle
    Wahl der Mittel und Verfahren, Dosierung
    Dokumentation der Behandlung und der Kontrollen
    Lagerung, Transport, Entsorgung von Bioziden
  • Geräte und deren sachgerechte Handhabung:
    Geräte, Wartung

-------

* formaco bietet Ihnen / Ihrer Firma die Möglichkeit, bei Ihren Kunden / an ausgewählten Objekten Praxisseminare durchzuführen.
    Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per email.